Untersuchungberechtigungsscheine

Seite ausdrucken

Untersuchungsberechtigungsscheine

Bei Beginn einer Ausbildung wird von dem Arbeitgeber in den meisten Fällen eine ärztliche Untersuchung nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz verlangt. Durch die Vorlage eines Untersuchungsberechtigungsscheines beim Arzt, ist die Untersuchung kostenlos. Die Gebühren werden von dem Land Rheinland-Pfalz übernommen.

Den Untersuchungsberechtigungsschein erhalten Sie im Meldeamt, Zimmer E 7.

Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis bzw. Kinderausweis/-reisepass mit.

    Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
    OK